Über uns

Zwei Freundinnen, ein Traum: das Glückskind

Am Anfang hatten wir die Idee, einen kleinen, aber feinen Laden für schöne Sachen zu eröffnen. Angesagt sollten sie sein, hochwertig, alles andere als Massenware und vor allem erschwinglich.
2010 haben wir diesen Traum dann wahr gemacht. Nach langer Suche hatten wir ein hübsches Ladenlokal gefunden und starteten mit „Glückskind am Woog“ in unsere Zukunft als Geschäftsinhaberinnen.
Der Name war von Beginn an Programm. Denn wir wollen Kinder von 0 bis 10 Jahren mit Kleidung und ausgefallenen Spielwaren glücklich machen, aber auch deren Mamas und überhaupt alle Frauen mit schönen Dingen wie Schmuck, Gürteln, Taschen und Accessoires erfreuen. Seit fünf Jahren tun wir genau das nun in unserem nostalgischen Eckladen direkt an der Orangerie.
Damit es immer Neues zu entdecken gibt, besuchen wir regelmäßig Messen und Mode-Events, um für Frauen hippe Taschen, trendige Tücher, kostbaren Silberschmuck und Gürtel anbieten zu können. Seit 2017 haben wir noch mehr Auswahl für Glücksfrauen – denn seitdem gibt es bei uns auch Blusen, Shirts, Kleider, Strickjacken und Pullover.

Über uns

Beate Hamm, dreifache Mutter und Fremdsprachenkorrespondentin mit Darmstädter Wurzeln, hatte schon immer ein großes Interesse an Mode und ein sicheres Gespür für Trends.
Andrea Steiger, zweifache Mutter aus dem hohen Norden und Modedesignerin mit jahrelanger Berufserfahrung in der Branche, hat ihr Hobby zum Beruf gemacht.
„Glückskind“ an der Orangerie lädt euch zum Stöbern ein, denn hier findet man einfach schöne Sachen, die Freude machen…

About